Die Phasen der Sicherheitsaufsicht

Grafik zur Sicherheitsaufsicht des BAV
© BAV

 

Die Sicherheitsaufsicht gliedert sich in drei Bereiche:

  • Normative Phase: Das BAV sorgt dafür, dass die sicherheitsrelevanten Be­stimmungen auf dem aktuellen Stand, anwenderfreundlich, wirtschaftlich um­setzbar und kontrollierbar sind.
  • Präventive Phase: Mit verschiedenen Instrumenten nimmt das BAV eine präventive Aufsicht wahr. Es prüft beispielsweise in Plangenehmigungsverfahren, ob die eingereichten Unterlagen der Inf­rastrukturbetreiber Gewähr dafür bieten, dass Anlagen vorschriftskonform gebaut und betrieben werden.
  • Betriebsphase: Für die Betriebssicherheit im öffentli­chen Verkehr sind grundsätzlich die Ver­kehrsbetriebe und -unternehmen sowie die Ersteller von Anlagen verantwortlich. Das BAV überprüft, ob die Unternehmen ihre Eigenverantwortung wahrnehmen.

 

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/allgemeine-themen/sicherheit/die-phasen-der-sicherheitsaufsicht.html