BAV-News

Ausgabe Oktober 2020 

KOMMENTAR

Dr. Peter Füglistaler

Korrekte Geschäftstätigkeit in subventionierten Bereichen

Der jüngste Subventions-«Fall» bei der BLS hat gemäss verschiedenen Rückmeldungen in der öV-Branche für Verunsicherung gesorgt: Welcher Ermessensspielraum besteht bei der Einreichung von Offerten für den Regionalverkehr oder bei der Verbuchung einzelner Kostenblöcke bei bestellten und subventionierten Leistungen?

FOKUS

Ein Passagier sitzt in einem Bus der RBS.

Covid-19-Finanzhilfen für öV und Schienengüterverkehr

Das Parlament will den öV und den Schienengüterverkehr bei der Bewältigung der Corona-Krise finanziell unterstützen. Damit das Geld fliessen kann, sind noch Budget-Entscheide in der Wintersession nötig.

Gleise auf einem leeren Bahnhof

Bundesrat will kein Infrastrukturmonopol und bestätigt Mehrbahnenmodell

Der Bundesrat will, dass in der Schweiz weiterhin mehrere Unternehmen das Schienennetz betreiben. Er hält damit am bestehenden Bahnsystem fest, in dem mehrere starke Unternehmen aktiv sind. Diese Unternehmen betreiben Infrastruktur und Verkehr meist unter dem gleichen Dach.

IN KÜRZE

Kontakt

Impressum

Herausgeber:
Bundesamt für Verkehr
CH-3003 Bern
www.bav.admin.ch

Redaktionelle Leitung:
Florence Pictet
Abteilung Politik
058 465 56 59
newsletter@bav.admin.ch

Redaktionsteam:
Olivia Ebinger (ebo)
Florence Pictet (pif)
Andreas Windlinger (wia)
Gregor Saladin (sag)

Übersetzungen:
BAV-Sprachdienste

BAV-News abonnieren

BAV-News ist der elektronische Newsletter des Bundesamtes für Verkehr (BAV). Er erscheint 10 bis 12 Mal im Jahr. Diese Publikation informiert die Abonnenten über aktuelle Themen rund um die Aufgaben und Zuständigkeiten des BAV.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/publikationen/bav-news.html