Direktion

Dr. Peter Füglistaler, Direktor des Bundesamtes für Verkehr
Dr. Peter Füglistaler, Direktor des Bundesamtes für Verkehr

Im Zentrum des besten öffentlichen Verkehrsnetzes

«Wir stehen im Zentrum des besten öffentlichen Verkehrsnetzes». Dieser Satz in einer Broschüre über das Bundesamt für Verkehr beinhaltet zwei wichtige Aussagen.

Einerseits sagt er aus, dass die Schweiz das weltweit beste öffentliche Verkehrsnetz hat. Das Ziel des BAV ist es, dieses Verkehrssystem weiterhin nachhaltig zu gestalten und zu verbessern. Dies stellt grosse Herausforderungen, welche sich derzeit vor allem um die Finanzierbarkeit des Systems drehen.

  • In erster Linie muss der sichere Betrieb und der nachhaltige Unterhalt des bestehenden Angebotes gewährleistet werden.
  • Gestützt darauf, ist das Angebot auszubauen, damit die zusätzliche Nachfrage bewältigt werden kann.
  • Weiter ist die Effizienz der Leistungserbringer - bei den Bahnen oder bei der Zulieferindustrie - ständig zu verbessern.
  • Und schliesslich muss die Frage beantwortet werden, zu welchen Anteilen die Benutzer und Benutzerinnen des öffentlichen Verkehrs auf der einen und die Steuerzahlenden auf der anderen Seite für die Kosten dieses weltbesten Systems aufkommen sollen. Der wachsende und erfolgreiche öffentliche Verkehr muss seine Wirtschaftlichkeit  kontinuierlich verbessern.

Andererseits enthält der Satz die Aussage, dass das Bundesamt für Verkehr im Zentrum des weltweit besten öffentlichen Verkehrsnetzes steht. Ich nehme die Herausforderung der Erhaltung dieser Position als Direktor des Amtes gerne an und werde mein Handeln auf fünf Werte ausrichten.

  • Dem Amt stehen jährlich rund 5.6 Milliarden Franken zur Verfügung. Mit diesem Geld ist die grösstmögliche Wirkung für den öffentlichen Verkehr zu erzielen.
  • Alle Ansprechpartner des Amtes dürfen erwarten, dass wir unsere Tätigkeit effizient ausüben, wobei wir umgekehrt von den Leistungserbringern im öffentlichen Verkehr gleiche Effizienz erwarten.
  • Als Bundesamt sind wir der Offenheit verpflichtet: Wir sagen, was wir tun und wir tun, was wir sagen.
  • Auf die Zuverlässigkeit unseres Handelns können sich alle Partner verlassen.
  • Schliesslich lässt sich ein komplexes System wie das öffentliche Verkehrsnetz der Schweiz nur mit Vertrauen führen.

Wenn jeder in seiner Rolle eine optimale Leistung erbringt, können wir weiterhin stolz sein „im Zentrum des besten öffentlichen Verkehrsnetzes zu stehen".

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/das-bav/organisation/direktion.html