Autoverlad

Der Bund bestellt die Autoverlade durch den Furkatunnel und über den Oberalppass und finanziert diese mit jährlich rund 2,5 Mio Franken. Er bezweckt dadurch insbesondere im Winter eine bessere Erreichbarkeit der Randgebiete Goms, Urserental und Surselva mit Motorfahrzeugen.

Die Subvention hat zum Ziel, den Autoverlad durch den Furkatunnel und über den Oberalppass (Winter) kostengünstig zu betreiben. Dabei werden nicht einzelne Transporte verbilligt, sondern wie im regionalen Personenverkehr RPV die ungedeckten Kosten abgegolten (Bestellverfahren).

Der Autoverlad der BLS durch den Lötschbergtunnel und der Autoverlad der RhB durch den Vereinatunnel werden eigenwirtschaftlich betrieben. Der Verlad durch den Simplontunnel wird durch den Kanton Wallis bei den BLS ohne Beteiligung des Bundes bestellt und abgegolten.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/das-bav/aufgaben-des-amtes/finanzierung/finanzierung-verkehr/personenverkehr/autoverlad.html