Aufsicht im Bereich Gefahrgut

Ein Mann in oranger Schutzkleidung steht neben einem Güterwagen.
Das BAV führt Audits und Betriebskontrollen bei den in der Schweiz tätigen Verkehrsunternehmen durch.
© SBB

Das BAV überprüft risikoorientiert, ob die Unternehmen die Vorschriften zum Transport gefährlicher Güter einhalten.

Dazu werden Audits und Betriebskontrollen bei den in der Schweiz tätigen Eisenbahnverkehrsunternehmen, und den Betreibern von Eisenbahnstrecken und Anschlussgleisen sowie von Seilbahnunternehmen durchgeführt. Zudem überwacht das BAV die Prüfungsstellen für die Gefahrgutbeauftragten.

Mit der Aufsicht im Gefahrgutbereich soll geprüft werden, ob die Unternehmen beim Transport gefährlicher Güter alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen   ergriffen haben. Gleichzeitig sollen ausserordentliche Gefährdungen für Personen und Umwelt erkannt und minimiert werden.  .

Für die Betriebskontrollen verwendet das BAV folgende Hilfsmittel:

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/allgemeine-themen/umwelt/gefahrgut/aufsicht-im-bereich-gefahrgut.html