Das Coronavirus und der öffentliche Verkehr

(aktualisiert am 4.2.2021)

 
Icon-corona-rot
Das Coronavirus hat auch Auswirkungen auf den öV-Betrieb.
© BAG

Die Federführung für Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie liegt auf Bundesebene beim Bundesamt für Gesundheit. Für die Umsetzung im Bereich des öV sind die beiden Systemführerinnen SBB und PostAuto zuständig. Der Bund unterstützt den öV und den Schienengüterverkehr bei finanziellen Einbussen. Hier ist das BAV federführend.

 

Ab 8.2.2021: Breitere Erfassung der Kontaktdaten bei Einreise in die Schweiz 

SBB: Hintergrundinformationen für Medienschaffende

Das gilt zurzeit im öV: Informationen SBB / Informationen PostAuto

Infos des BAG zur Maskenpflicht

Finanzierungshilfen für den öV

Finanzhilfe für SBB Cargo

öV-Systemführer in zweiter Corona-Welle

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/allgemeine-themen/coronavirus.html