Erneuerung / Anpassung Netzbetrieb und Netzbenutzung

01.06.2015

Einführung streckenseitige Zugbeeinflussung ETCS L2 - neues Modul 12

  • Einführung der streckenseitigen Zugbeeinflussung ETCS L2 auf den Zufahrtsstrecken zum Gotthard (Inbetriebsnahme 15.08.2015). Erweiterung der Formulare mit Modul 12 "ETCS"
  • Aufnahme des Gotthard-Basistunnels (GBT) ins Modul 22.
  • Die Strecke Weinfelden - Kreuzlingen wurde für Doppelstockzüge ertüchtigt und ist neu in Modul 20 aufgenommen.
  • Strecken mit engen Radien und grosser Neigung sind mit Piktogramm gekennzeichnet.

07.07.2014

Bahnstrecken zwischen Italien und der Schweiz:

Der Direktor des BAV, Peter Füglistaler, und der Direktor der Agenzia Nationale per la Sicurezza delle Ferrovie (ANSF), Amedeo Gargiulo, haben am 8. Juli in Florenz ein Abkommen über die gegenseitige Anerkennung der schweizerischen und italienischen Verfahren im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Bahnstrecken und vor allem der Strecke durch den Simplontunnel unterzeichnet. Das Abkommen betrifft insbesondere den Zugang zu den Grenzbahnhöfen von Domodossola, Luino und Chiasso sowie die Erteilung von Bewilligungen und die Installation von ETCS-Systemen. Dies soll zu einer Vereinfachung des Eisenbahnverkehrs zwischen den beiden Ländern beitragen und die Sicherheit auf den Strecken zwischen Italien und der Schweiz gewährleisten.


Neu per 19.05.2014

  • Strecke Mendrisio - Stabio => Modul 20
  • Strecke Winterthur Grüze - Winterthur Seen aus dem Restnetz, neu in Modul 20
  • Strecke Uznach - Wattwil aus Modul 1, neu in Modul 3
  • Strecke Martigny - Martigny Bourg aus Modul 1, neu in Modul 2
  • Stecke Emmenbrücke - Waldibrücke aus dem Restnetz, neu in Modul 2
  • Strecke Solothurn - Wiler aus Modul 3, neu in Modul 20
  • Strecke Puidoux-Chexbres - Le Verney aus dem Restnetz, neu in Modul 3
  • Das Modul 31 wird bzgl. Lichtraumprofil ergänzt mit EBO 02 und EBV 02
  • Das Modul 41 beinhaltet neu folgende Strecken: Infrastrukturgrenze SBB/BEV - Basel SBB PB, Infrastrukturgrenze SBBn/BEV - Basel SBB RB, Basel SBB PB - Basel SBB RB, Basel SBB PB - Basel SBB GB - Basel SBB RB und Infrastrukturgrenze BEV/SBB - Kreuzlingen und lautet neu: EBV 02, EBO 02 / P80/405 - C80/405 - NT 70/396 / D4 / Integra/Signum, PZB 90
  • Strecken Konstanz - Infrastrukturgrenze BEV/SBB - Kreuzlingen Hafen und Kreuzlingen - Kreuzlingen Hafen werden neu in Modul 36 integriert
  • Das Profil für Modul 36 heisst neu EBV 02 statt EBV 01

  • 30.04.2014: Die Strecken Sumiswald-Grünen - Huttwil und Sumiswald-Grünen - Wasen im Emmental gehören neu der Emmentalbahn gmbH (ETB)

  • 20.01.2014: Neu: zwei zusätzliche Module.Modul 11 (Raum Genève und Basel) und Modul 41 (Raum Basel)
https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/verkehrstraeger/eisenbahn/zulassung-triebfahrzeugfuehrer-sicherheitspersonal/netzbetrieb-und-netzbenutzung/erneuerung-anpassung.html