Zugang zur Datenbank und Registrierung als Fahrzeughalter

Registrierte Fahrzeughalter mit einer Fahrzeughalterkennzeichnung VKM (engl. Vehicle Keeper Marking) erhalten einen Zugang zum Schweizer Eisenbahn-Fahrzeugregister mit der Möglichkeit, gewisse Daten der eigenen Eisenbahnfahrzeuge zu mutieren. Zum Beispiel ist die Zuordnung von Fahrzeugen zu einem Eigner oder zu einer für die Instandhaltung von Fahrzeugen zuständigen Stelle (ECM-Stelle) Sache des Fahrzeughalters.

Zuteilung einer VKM

Die Fahrzeughalterkennzeichnung VKM ist ein aus zwei bis fünf Grossbuchstaben bestehender Code. Der VKM-Code wird gemeinsam durch die Eisenbahnagentur der Europäischen Union ERA und die Zwischenstaatliche Organisation für den internationalen Eisenbahnverkehr OTIF vergeben.

Verfügt ein Fahrzeughalter mit Geschäftssitz in der Schweiz über keinen VKM-Code, kann er diesen mit dem vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Antragsformular schriftlich oder mittels eingescannter Datei im PDF-Format elektronisch beim Bundesamt für Verkehr beantragen. Vor der Übermittlung eines Antrags muss der künftige Fahrzeughalter anhand des VKM-Registers (VKMR) prüfen, ob der gewünschte Code noch verfügbar ist. Das BAV prüft dann die erhaltenen Angaben und leitet sie an die OTIF weiter.

Ein Fahrzeughalter mit Geschäftssitz ausserhalb der Schweiz muss sich für die Zuteilung eines VKM-Codes an die zuständige Behörde jenes Staates wenden, in dem das Unternehmen seinen Geschäftssitz hat.

Ausländische Fahrzeughalter mit VKM

Wurde einem Fahrzeughalter mit Geschäftssitz ausserhalb der Schweiz durch ERA und OTIF bereits eine VKM zugeteilt, genügen für eine Registrierung als Halter im Schweizer NVR die folgenden Angaben:

  • VKM-Code
  • Vollständige Anschrift des Geschäftssitzes des Unternehmens
  • Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mailadresse der bezeichneten Kontaktperson
     

Dieser Antrag ist per E-Mail an das Bundesamt für Verkehr zu richten.

Nach der Registrierung als Fahrzeughalter im Schweizer Fahrzeugregister (NVR) erhält die im Antrag bezeichnete Kontaktperson durch das BAV die Zugangsdaten zur Datenbank per E-Mail zugestellt. Die Registrierung als Fahrzeughalter im NVR ist kostenlos.

Kontakt

Schriftliche Anträge zur Registrierung als Fahrzeughalter sind zu richten an:

Bundesamt für Verkehr Sektion Schienennetz
3003 Bern

 

Anträge zur Registrierung als Fahrzeughalter per E-Mail sind zu richten an:

info_tuv@bav.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/verkehrsmittel/eisenbahn/zulassung-triebfahrzeugfuehrer-sicherheitspersonal/eisenbahn-fahrzeugregister/registrierung-als-fahrzeughalter.html