Wirtschaftlichkeit

Der Bau der NEAT war und ist primär verkehrspolitisch motiviert. Die NEAT ist aber auch eine volkswirtschaftlich sinnvolle Investition. Sie schafft beachtliche sozio-ökonomische Effekte:

  • der volkswirtschaftliche Nutzen ist grösser als die Baukosten;
  • dieser Nutzen kommt grösstenteils der Schweiz zugute;
  • der Beschäftigungseffekt beträgt ca. 100‘000 Mannjahre;
  •  Reisezeitersparnisse im Binnenverkehr von bis zu 50%;
  •  Natur als grosse Gewinnerin der Verkehrsverlagerung;
  • Dank Netzvariante mit zwei Achsen breiter wirtschaftlicher Nutzen.

Der Nutzen der NEAT kann nicht aufgrund von rein betriebswirtschaftlichen Kriterien und der Frage der Eigenwirtschaftlichkeit bewertet werden. Wie die gesamte Bahninfrastruktur kann sie nur mit finanzieller Unterstützung der öffentlichen Hand gebaut und betrieben werden.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/verkehrsmittel/eisenbahn/ausbauprogramme_bahninfrastruktur/neat/kosten/wirtschaftlichkeit.html