Monitoring Eisenbahnlärm

Das Eisenbahnlärm-Monitoring dient zur Überwachung der Entwicklung des Rollmaterials und der gesamten Lärmemissionen. Erfasst werden die Gesamtemissionen, die durch das System Rollmaterial – Geleisanlage verursacht werden.

Messungen werden im Auftrag des BAV an sechs charakteristischen Standorten in der ganzen Schweiz durchgeführt. Die Messstationen sind das ganze Jahr rund um die Uhr in Betrieb und erfassen die Lärmemissionen und ergänzende Messparameter jeder Zugsdurchfahrt.

Die Messresultate werden publiziert. Sie finden an dieser Stelle die aktuellen Daten und die periodischen, kommentierten Messberichte zum Download.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/verkehrsmittel/eisenbahn/ausbauprogramme_bahninfrastruktur/laermsanierung/monitoring.html