Gesetzliche Grundlagen

Bei Eintritt in den Geltungsbereich des Arbeitszeitgesetzes untersteht der Arbeitnehmer dauernd einer Begrifflichkeit der Bestimmungen. Auf dem fortlaufenden Zeitstrahl folgen sich Arbeitsschicht, Ruheschicht und dienstfreie Tage in unterschiedlicher Kombination in der Regel lückenlos. Dabei gilt es verschiedene Durchschnittswerte sowie Höchst- und Mindestwerte zu berücksichtigen.

Im Abschnitt Häufig gestellte Fragen finden Sie die Haltung des BAV für den Vollzug der Bestimmungen.

Falls für Sie eine Schulung ein Bedürfnis für eine korrekte Anwendung der Bestimmungen darstellt, finden Sie unter der entsprechenden Rubrik unterschiedliche Angebote.

Die aktuellen Rechtsänderungen der Vorschriften sind in der gleichnamigen Rubrik kurz vorgestellt.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/themen/alphabetische-themenliste/arbeitszeitgesetz/gesetzliche-grundlagen.html