Gewässerschutz

Im Vordergrund eine Flusslandschaft, im Hintergrund ein Personenzug

Das BAV ist für den Vollzug des Gewässerschutzgesetzes (GSchG, SR 814.20) bei Unternehmungen des öffentlichen Verkehrs wie Eisenbahnen oder Seilbahnen zuständig.

Neben der Prüfung von Bauvorhaben auf ihre Gesetzeskonformität steht insbesondere die Sanierung bestehender Anlagen gemäss Gewässerschutzverordnung (GSchV, SR 814.201) im Vordergrund. Gemeinsam mit den massgebenden Fachstellen des Bundes und den Bahnen ist als Vollzugshilfe die Richtlinie über die Entwässerung von Eisenbahnanlagen erarbeitet worden.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/themen-a-z/umwelt/gewaesserschutz.html