Sicherheitsmassnahmen

Gemäss der StFV müssen die Infrastrukturbetreiberinnen (ISB) alle zur Verminderung des Risikos geeigneten Massnahmen treffen, die nach dem Stand der Sicherheitstechnik verfügbar, aufgrund ihrer Erfahrung ergänzt und wirtschaftlich tragbar sind. Das BAV kann gestützt auf Risikoermittlungen zusätzliche Massnahmen verfügen.

Diese Richtlinie beschreibt das Vorgehen zur Bestimmung der zu treffenden Sicherheitsmassnahmen bei Plangenehmigungsverfahren (PGV).

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/themen-a-z/umwelt/gefahrgut/stoerfallvorsorge/sicherheitsmassnahmen.html