Berichterstattung an das Parlament

Erhebung der Netzbelastung und -auslastung für die Berichterstattung an das Parlament

Gemäss BIFG Art. 5 Abs. 2 berichtet der Bundesrat alle vier Jahre der Bundesversammlung über die Belastung, die Auslastung sowie den Anlagezustand der Eisenbahninfrastruktur. Er tut dies zusammen mit der Botschaft zur Bewilligung eines neuen Zahlungsrahmens für die Finanzierung des Betriebs und Substanzerhalts der Bahninfrastruktur. Damit soll aufgezeigt werden, dass der wachsende Verkehr einen Einfluss auf den Anlagenzustand und dessen Instandhaltung hat.

Die ISB liefern die Informationen anhand der hier zur Verfügung gestellten Excel-Vorlagen.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/themen-a-z/formulare/infrastrukturfinanzierung/berichterstattung-an-das-parlament.html