Ausgabe Juli 2016

FOKUS

BAV_News_Juli16_QMS_RPV

60 Testkunden erheben die Qualität im Regionalverkehr

Auf Anfang Juli haben die letzten 15 Testpersonen des Qualitätsmessystems im Regionalen Personenverkehr (QMS RPV) ihre Tätigkeit aufgenommen. Damit sind die Testkundenerhebungen zum QMS RPV vollständig in Betrieb. Ingesamt sind 60 Testpersonen mit Teilzeitpensen unter Vertrag. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) will mit dem QMS RPV sicherstellen, dass Bund, Kantone und Passagiere im regionalen Bahn- und Busverkehr für die von ihnen bezahlten Gelder hochwertige Verkehrsleistungen erhalten.

BAV_News_Juli16_Lärmschutz

Lärmschutz: Schweizer Modell macht in Europa Schule

Die EU-Kommission und die Europäische Eisenbahnagentur wollen beim Eisenbahnlärm dem Vorbild der Schweiz folgen: Ab 2022 sollen Lärm-Grenzwerte, welche seit 2006 für neue Güterwagen gelten, auch für ältere Güterwagen mit lauten Graugussbremsen verbindlich werden. Damit dürfen unsanierte Güterwagen nicht mehr auf dem Schienennetz verkehren.

IN KÜRZE


BAV-News ist der elektronische Newsletter des Bundesamtes für Verkehr (BAV). Er erscheint 10 bis 12 Mal im Jahr. Diese kostenlose Publikation informiert die Abonnenten über aktuelle Themen rund um die Aufgaben und Zuständigkeiten des BAV.

BAV-News abonnieren

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/publikationen/bav-news/ausgaben-2016/ausgabe-juli-2016.html