Sicherheitsüberwachung

Hanspeter Egli
Hanspeter Egli

Sicherheitsaufsicht in der Betriebsphase

Mit der Zulassung und Bewilligung von Bauten, Anlagen, Fahrzeugen, sicherheitsrelevantem Personal oder Betriebsvorschriften ist die Sicherheitsaufsicht des BAV über die Unternehmen im öffentlichen Verkehr nicht abgeschlossen. Wir achten auch in der Betriebsphase darauf, dass die Unternehmen des öffentlichen Verkehrs ihre Eigenverantwortung in allen sicherheitsrelevanten Bereichen wahrnehmen.

Nach risikoorientierten Grundsätzen planen und organisieren wir Audits, Betriebskontrollen und Inspektionen bei Eisenbahnen, Seilbahnen und Busunternehmen. Wir führen unsere Überwachung in Form von Stichproben mit Unterstützung von Fachleuten aus der Abteilung Sicherheit durch. Diese Kontrollen können verschiedene Bereiche betreffen: von der Organisation eines Unternehmens über die Umsetzung von Sicherheitsmanagementsystemen in die Praxis bis hin zu einzelnen technischen Fragestellungen. Werden Sicherheitsmängel festgestellt, verlangen wir von den Unternehmen, dass sie Massnahmen treffen, um die Betriebssicherheit wieder zu gewährleisten. Unser Ziel ist es dabei, die Unternehmen des öffentlichen Verkehrs bei der Wahrnehmung ihrer Sicherheitsverantwortung zu unterstützen.

Unsere Aufgabe umfasst auch die Marktaufsicht über Teilsysteme und Sicherheitsbauteile, die im öffentlichen Verkehr verwendet werden. Wir prüfen, ob diese den grundlegenden Anforderungen entsprechen. Wenn nötig verlangen wir von den Herstellern Massnahmen, um die Sicherheit der Produkte wieder herzustellen.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/das-bav/organisation/sicherheit/sicherheitsueberwachung.html