Bewilligungen II

Pierre-André Pianzola
Pierre-André Pianzola

Bewilligungen für Bahnen sowie feste Anlagen von Trolleybussen und Schiffen

Wer eine Eisenbahn bauen und betreiben will braucht eine Konzession des Bundes. Für die einzelnen Bauwerke und Anlagen muss zudem eine Plangenehmigung - die mit einer Baubewilligung vergleichbar ist - vorliegen.

Wir erteilen die Infrastrukturkonzessionen für die konzessionierten Bahnunternehmen, führen die Plangenehmigungsverfahren für Bauten und Anlagen auf den Strecken der SBB und sämtlicher Privatbahnen und erteilen - sofern dies notwendig ist - die erforderlichen Betriebsbewilligungen. Diese Aufgaben übernehmen wir auch für die festen Anlagen für Trolleybusse und für die Schifffahrt.

Wir führen diese Verfahren als Leitbehörde und beziehen die Fachstellen des Bundes und der Kantone in das Verfahren mit ein. Im Rahmen der Verfahren werden die Projekte auf die Sicherheit des Bahnbetriebs hin überprüft. Bevor Entscheide getroffen werden können, führen wir die Vernehmlassungsverfahren und - falls notwendig - Einigungsverhandlungen mit allen Betroffenen durch.

Die Sicherheitsprüfungen im Rahmen der Plangenehmigungen liegen in der Zuständigkeit der Abteilung Sicherheit.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/das-bav/organisation/infrastruktur/bewilligungen-ii.html