Ortsverkehr

Ein Bus mit Anhänger der St.Galler Verkehrsbetriebe steht unter einem Vordach vor dem Bahnhof.
Die Linien des Ortsverkehrs erschliessen die Quartiere.
© Verkehrsbetriebe St.Gallen

Der Ortsverkehr wird von den Kantonen und Gemeinden bestellt und finanziell unterstützt. Er dient der Feinerschliessung von Ortschaften und besteht in der Regel aus Linien, die nicht mehr als 1,5 km vom nächstgelegenen Verknüpfungspunkt mit dem übergeordneten Netz des öffentlichen Verkehrs entfernt sind.

Angebote des Ortsverkehrs sind gemäss Artikel 28 Absatz 2 PBG von Abgeltungen des Bundes ausgeschlossen.

https://www.bav.admin.ch/content/bav/de/home/allgemeine-themen/ortsverkehr.html